Hotels Poitiers

Sie sind auf Durchreise in der Universitätsstadt Poitiers? Quartieren Sie sich im komfortablen Kyriad Hotel ein. Wir freuen uns auf Sie.

Poitiers, die Stadt der Kunst und Geschichte, befindet sich in der westfranzösischen Region Poitou-Charentes und ist Hauptstadt des Départements Vienne.

Die Stadt ist keltischen Ursprungs und kam unter der Dynastie der Grafen von Poitou zu wirtschaftlichem Reichtum. Poitiers blickt auf ein besonders wertvolles religiöses und kulturelles Erbe zurück: Hier befindet sich mit dem Baptisterium St Jean aus dem 5. Jh. eines der ältesten christlichen Bauwerke Frankreichs.

Poitiers hat ebenfalls eine jahrhundertealte Bildungstradition. Die Universität von Poitiers wurde im Jahr 1431 unter Karl VII. gegründet und ist damit die zweitälteste Universität Frankreichs. Selbst der Philosoph René Descartes hat hier im 17. Jh. sein Studium absolviert. Obwohl die Stadt nur rund 88.000 Einwohner zählt, ist sie eine der wichtigsten Studentenstädte des Landes. In keiner anderen französischen Stadt ist der prozentuale Anteil der Studenten so hoch wie hier.

Die Stadt an der Clain hat neben ihren historischen Schätzen aber auch eine herrlich grüne Umgebung zu bieten. Parks und Gärten sind in Poitiers mitten in der Stadt angesiedelt und bieten eine Oase der Ruhe und Entspannung. Einheimische und Touristen gehen hier zu jeder Jahreszeit spazieren.

Lassen Sie sich außerdem von den kulinarischen Köstlichkeiten der Region verführen. Als regionale Spezialität gilt das Farci poitevin, eine Terrine aus Kohl, Sauerampfer, Mangold, Spinat, die mit Speck, feuchtem Brot und ganzen Eiern vermengt wird.