Hotels Avignon

Lust auf ein entspanntes Wochenende in Avignon? Dann buchen Sie doch ein Zimmer im Kyriad-Hotel und setzen Sie einen Fuß auf die sagenumwobene „Pont d’Avignon“

Avignon ist eine Stadt im Süden Frankreichs in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur und im Departement Vaucluse. Jeder Franzose kennt die Stadt aus dem Volkslied „Sur le pont d’Avignon”. Aber auch durch seine Ernennung zur Kulturhauptstadt Europas 2000 und durch das international renommierte Theaterfestival „Festival d’Avignon” hat sich die Stadt einen Namen gemacht.

Von 1309 bis 1423 residierte der Papst in Avignon. Daher stammt auch ihr Name: „Cité des Papes”, also „Stadt der Päpste", den sich Avignon bis heute bewahrt hat. Sein historisches Stadtzentrum beherbergt den Papstpalast, den Bischofssitz, den Felsendom, die Brücke von Avignon, sowie Überreste der mittelalterlichen Stadtmauer, die besonders gut erhalten sind. Aus diesem Grund wurde diese Stadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Nahe des Flusses Rhône gebaut, reicht die Stadt heute weiter als die historischen Stadtmauern. Man unterscheidet zwar der Einfachheit halber noch heute zwischen „intra murus” und „extra murus”, aber die Mehrheit der Bevölkerung wohnt heute außerhalb der Altstadt. Auch wenn die Stadt selbst viel zu bieten hat, lohnt es sich aus Avignon herauszufahren, um das Departement Vaucluse und die Umgebung der Bouches-du-Rhône zu entdecken.