Hotels Cannes

Lust auf ein entspanntes Wochenende in Cannes? Dann buchen Sie doch ein Zimmer im Kyriad-Hotel und lernen Sie die Traumstadt kennen!

Fällt der Name Cannes, denkt man sofort an Hollywood-Stars und die Croisette, den Ort der Filmfestspiele. In der Tat beruht das internationale Renomee der luxuriösen Mittelmeerstadt auf dem Filmfestival von Cannes, das jährlich zahlreiche Schauspieler, Regisseure und Kinoliebhaber anzieht. Die Stadt hat darüber hinaus jedoch noch viel mehr zu bieten: Meer, Strand, südfranzösisches Kunsthandwerk, Shopping und Bootsfahrten sind nur einige der zahlreichen Angebote der Stadt.

Die Stadt hat sich erst ab dem 19. Jahrhundert zu der Stadt gewandelt, wie wir sie heute an der Côte d'Azur antreffen. Zu ihrer Entwicklung trug der britische Lordkanzler Henry Brougham und Vaux bei, als er sich in Cannes niederließ. Zahlreiche adlige britische und europäische Familien ahmten diese Idee nach und ließen sich prunkvolle Zweitresidenzen in dem zuvor fast unbekannten Mittelmeerort bauen.

Zuvor verdankte das ehemalige Fischerdorf in der französischen Region Provence-Alpes-Côte d’Azur seine Entwicklung vorrangig der Nähe zur den Lérin-Inseln. Im Altertum war Cannes aber vor allem als Zwischenstation für Seefahrer bekannt. Sein vorteilhaftes Klima und seine geografische Nähe zu Nizza, Monaco und Marseille, den Alpen und der italienischen Grenze, machen Cannes heute zu einem attraktiven Urlaubsziel.